Kippen wir in die Heißzeit?

Der heiße und trockene Sommer 2018 war vielleicht nur ein Vorgeschmack. Beim Klimawandel können Kippelemente den Temperaturanstieg rasch um 4 – 6 Grad beschleunigen, der Meeresspiegel würde dann um 10 – 60 m steigen.
Kippelemente sind Elemente des Klimasystems, die, wenn sie einen Schwellenwert übersteigen, in einen selbstverstärkenden Effekt umschlagen und zu raschen Umweltauswirkungen führen, die weitreichend die Lebensgrundlagen auf der Erde gefährden.

Ein Kippelement kann das Abschmelzen der Eisschilde sein. Die freigelegten dunklen Oberflächen nehmen mehr Sonnenwärme auf, wodurch sich der Schwund des restlichen Eises beschleunigt. Tauen die Permafrostböden, werden riesige Mengen an CO2 und Methan frei, was die Erwärmung in relativ kurzer Zeit stark verstärken würdet.

Luft- und Meeresströmungen, die bisher unser Klima bestimmten, können kippen. Zum Beispiel der Golfstrom als Teil der Altantischen Zirkulation könnte durch von abschmelzenden Gletschern zuströmendes Süsswasser abgebremst werden, was drastische Klimaveränderungen in Nordwest-Europa zur Folge hat.

Durch Waldbrände in Schweden, Kanada, Griechenland, USA und auch bei uns in NRW und Brandenburg wurden Wälder zerstört. Waldbrände sind Kippelemente, weil große Mengen CO2 freigesetzt werden und Wälder als CO2-Reduzierer wegfallen. Durch klimatische Veränderungen können diese Wälder nicht mehr nachwachsen.

Ganze Landstriche werden durch den Klimawandel sich verändern, indem Ökosysteme mit ihren typischen und an Klimafaktoren angepasste Lebensgemeinschaften verschwinden. Zum Beispiel die Regenwälder, die nordischen Nadelwälder oder Korallenriffe.

Quellen:
https://www.pik-potsdam.de/services/infothek/kippelemente/kippelemente
https://www.zeit.de/wissen/umwelt/2018-08/klimaerwaermung-heisszeit-kippelemente-studie-klimaforschung

Empfehlenswertes Buch: Schellnhuber, H. J. (2015). Selbstverbrennung, Kapitel 21, C. Bertelsmann Verlag

PV-Check jetzt!

Möchten Sie das Potenzial einer PV-Anlage auf Ihrem Dach prüfen?

PV-Schnell-Check

Unser PV-Schnell-Check ermittelt in Sekundenschnelle das Potenzial für ein Sonnenkraftwerk auf Ihrem Gebäude und zeigt in einer unverbindlichen Auswertung Eckdaten der Wirtschaftlichkeit.

Jetzt PV-Check starten:


Hinweise / Erläuterungen zum Ablauf des
PV-Check finden Sie hier:
Hinweise zum Ablauf des PV-Checks (pdf)